Wer darf Blutspenden?

Ein Blutspender

  • muss mindestens 18 Jahre alt sein und darf ein Alter von 73 Jahren nicht überschritten haben
  • darf bei der ersten Blutspende nicht älter als 64 Jahre sein
  • muss ein Mindestgewicht von 50 kg haben
  • sollte sich gesund fühlen
  • sollte vor der Spende unbedingt ausreichend essen und trinken
  • darf innerhalb der letzten 12 Stunden keinen Alkohol getrunken haben
  • darf keine Drogen innerhalb der letzten 4 Wochen konsumiert haben
  • darf pro Jahr bis zu 6 Vollblutspenden leisten, Blutspenderinnen bis zu vier
  • bringt ein gültiges amtliches Personaldokument mit Lichtbild mit (Personalausweis, Reisepass, Dienstausweis der Polizei oder Bundeswehr, Aufenthaltstitel im Scheckkartenformat mit Lichtbild oder Führerschein im Scheckkartenformat)
 

Sie erfüllen alle Voraussetzungen?
– Dann kommen Sie zu einer unserer Blutspendeaktionen! Ein Arzt stellt vor Ort, auch zu Ihrer Sicherheit, Ihre aktuelle Eignung zur Blutspende fest.

Helfen auch Sie und spenden Sie Ihr Blut für Kranke und Verletzte! Ihr Blut wird dringend gebraucht, um die Blutversorgung ausreichend und bedarfsgerecht sichern zu können.