Kontakt

Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie Baden-Baden

Gunzenbachstraße 35
76530 Baden-Baden

Tel.: 072 21-214-0
Fax: 072 21-214-473
E-Mail

Anfahrt

Bitte um die Map zu sehen.
DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen

Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie Baden-Baden


Institutsleitung

Prof. Dr. med. Michael Müller-Steinhardt

Das Institut wird seit 2019 von Herrn Professor Dr. med. Michael Müller-Steinhardt geleitet. Herr Professor Müller-Steinhardt war bisher (seit 2005) als leitender Oberarzt am Institut für Transfusionsmedizin und Immunologie in Mannheim beim DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen tätig. 


Unser Auftrag

Das Institut in Baden-Baden stellt die Versorgung von über 35 Krankenhäusern in Baden-Württemberg mit Blutprodukten sicher. Insgesamt sind hier 241 Mitarbeiter/innen beschäftigt.

Der Standort Baden-Baden ist primär ein Versorgungsstandort. Die ausschließlich anwendungsorientierten Forschungsprojekte betreffen die Optimierung der Herstellung von Blutkomponenten und die Untersuchung immunhämatologischer Fragestellungen.

Es besteht eine Kooperation mit Arbeitsgruppen der Internationalen Gesellschaft für Bluttransfusion (ISBT), des Internationalen Referenzlabors für Blutgruppen in Bristol (United Kingdom) und dem New York Blood Center (USA).

Für die Patienten der von uns versorgten Kliniken halten wir das komplette Spektrum der transfusionsmedizinischen Diagnostik und Versorgung bereit.

Das Institut ist nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Die medizinische Laboratoriumsdiagnostik ist nach DIN EN ISO 15185 akkreditiert.   

 

Qualitätsbeauftragte für Hämotherapie

Es werden derzeit 13 Kliniken und Praxen/Medizinische Versorgungszentren von Frau Irene Eichhorn, Fachärztin für Transfusionsmedizin, betreut.

Der Qualitätsbeauftragte für Hämotherapie unterstützt und berät unter Wahrung seiner fachlichen Unabhängigkeit die Leitung der Einrichtung der Krankenversorgung hinsichtlich der Implementierung, des Betreibens und der Weiterentwicklung eines Systems der Qualitätssicherung. Er überprüft die Einhaltung der dazu vereinbarten Dienst- und Arbeitsanweisungen.

Der Qualitätsbeauftragte hat die wesentlichen Bestandteile des Qualitätssicherungssystems der Einrichtung im Bereich der Anwendung von Blutprodukten zu überprüfen [...]. Der Qualitätsbeauftragte sendet jährlich bis zum 1. März einen Bericht über die Ergebnisse seiner Überprüfung für den Zeitraum des jeweils vorausgegangenen Kalenderjahres zeitgleich an die zuständige Ärztekammer und den Träger der Einrichtung.


Unsere Abteilungen & Teams