Team  Lebensretter - Gemeinsam Blut spenden

Leben retten im Doppelpack

Autorin Susanne

von 

Susanne
,

 am 01.06.2022

Teamgeist und Engagement - Sarah und Shanya leisten die ersten Blutspenden ihres Lebens

Junge Blutspenderin Sarah bei der DRK-Blutspende
Sarah Nielsson bei ihrer Erstspende in Reinbek

Teamgeist, soziales Engagement, Vorbild sein für andere Menschen: all das sind Werte, die in den Verbänden des Deutschen Roten Kreuzes großgeschrieben werden. Beim Jugendrotkreuz Reinbek zeigen die Gruppenleiter Anja und Sönke Rieck und ihre „Schützlinge“ Sarah Nielsson und Shanya Pathak jetzt, wie diese Werte auf perfekte Art und Weise mit Leben gefüllt werden. Die vier kamen zur jüngsten DRK-Blutspendeaktion ins DRK-Zentrum am Birkenweg im schleswig-holsteinischen Kreis Stormarn. Die Aktion des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost (läuft in Schleswig-Holstein, Hamburg, Berlin, Brandenburg und Sachsen) „Team Lebensretter – Gemeinsam Blut spenden“ ist Teil der Kampagne „It’s a Match“ und war der Anlass für die beiden gerade 18 Jahre alten Jugendrotkreuzlerinnen Sarah und Shanya, den Vorbildern ihrer Gruppenleiter Anja und Sönke zu folgen. Die Riecks sind nicht nur bereits seit ihrer eigenen Jugend im Roten Kreuz engagiert, sie sind auch beide langjährige Blutspender. Viel Überzeugungsarbeit mussten sie bei den beiden Mitgliedern ihrer JRK-Gruppe der „Knopfnasen“ allerdings gar nicht mehr leisten. Sarah und Shanya sind im Jugendrotkreuz, seit sie Zweitklässlerinnen sind. Die lebenswichtige Bedeutung des Blutspendens ist ihnen seit Langem bewusst.

 

„Wenn man dann 18 Jahre alt ist, dann möchte man auch endlich selber spenden und damit helfen. Unsere Gruppenleiter im JRK haben bereits früh über das Thema Blutspende informiert. Und jetzt gemeinsam im Team macht es natürlich noch mehr Spaß als allein.  Wir wollen jetzt nach unserer Spende-Premiere auf jeden Fall regelmäßig weiter Blut spenden."

Sarah Nielsson und Shanya Pathak
18-jährige Neuspenderinnen

Aktion "Team Lebensretter" hat einen ernsten Hintergrund

Die Aktion „Team Lebensretter“ macht nicht nur Spaß, sie hat auch einen ernsten Hintergrund. Denn um die Patientenversorgung mit den für viele Menschen überlebenswichtigen Blutpräparaten auch langfristig über die kommenden Jahrzehnte sicherstellen zu können, werden viele engagierte, junge Blutspenderinnen und –spender gebraucht. Wer im „Team Lebensretter“ als bereits erfahrener Spender im Versorgungsgebiet des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost (Berlin, Brandenburg, Hamburg, Sachsen, Schleswig-Holstein) einen oder mehrere Erstspender zur eigenen Blutspende mitbringt, hat noch bis Ende November die Möglichkeit, an wöchentlichen Verlosungsaktionen des DRK-Blutspendedienstes teilzunehmen.

Team Lebensretter Gewinner Gutschein Globetrotter
Sönke Rieck freut sich über den Gewinn eines 100 Euro Gutscheins!

Diese Gewinnchance sicherten sich auch Anja und Sönke Rieck mit der Abgabe ihrer Losabschnitte beim Reinbeker Blutspendetermin. Und nur eine knappe Woche nach dem Aderlass erhielt Sönke Rieck dann sogar den erfreulichen Anruf mit der Gewinnmitteilung: Das Losglück war auf seiner Seite und er kann sich nun über eine neue Outdoor-Ausrüstung im Wert von 100 € freuen! „Im September fahre ich mit unserer Gruppe wieder zum Nachtorientierungslauf beim DRK in Pinneberg. Dafür brauche ich dringend vernünftige Wanderschuhe. Der Gewinn wird also umgehend eingelöst“, strahlte der JRK-Gruppenleiter.

Hier erfährst du mehr über die Aktion "Team  Lebensretter - Gemeinsam Blut spenden" des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost.

Und hier findest du sicherlich auch einen Blutspendetermin in deiner Nähe! Solltest du Erstspender oder Erstspenderin sein, so erhälst du viele interessante Informationen hier in unserem Magazin

. . .
Autorin Susanne
Susanne

Liebt als gebürtige Kielerin Wind und Meer und freut sich, dass sie auf vielen Terminen zum Thema Blutspende in Hamburg und Schleswig-Holstein Land und Leute immer besser kennenlernt.

Pressereferentin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost am Standort in Lütjensee, Schleswig-Holstein