Blutspende Erlebnispark Tripsdrill Achterbahn

Größte Blutspendeaktion Deutschlands!

Greta Zicari DRK-Blutspendedienst

von 

Greta
,

 am 12.08.2022

Zum 21. Mal fand die gemeinsame Aktion im Erlebnispark Tripsdrill statt

Sommerferienzeit ist bekanntlich Reisezeit. Natürlich nutzen auch viele Blutspenderinnen und -spender die Sommerwochen im Juli und August, um ihre Urlaubswochen außerhalb Deutschlands zu verbringen. Unsere DRK-Blutspendedienste müssen vor allem in dieser Zeit kreativ werden, um dennoch viele Menschen auf das lebenswichtige Thema Blutspende aufmerksam zu machen. In Baden-Württemberg gibt es da eine wirklich tolle Tradition! Jedes Jahr in den Sommerferien findet eine ganz außergewöhnliche Blutspendeaktion statt: und zwar im Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn. Der Erlebnispark Tripsdrill bei Heilbronn und der DRK- Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen riefen dieses Jahr bereits zum 21. Mal zur gemeinsamen Blutspende auf! Das Besondere: eine Woche lang können Blutspenderinnen und Blutspender vor dem Erlebnispark Blut spenden und als Dankeschön eine Tageskarte für den beliebten Erlebnispark erhalten. 
Schirmherrin der großen Blutspende war in diesem Jahr die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. 

Auftakt zur größten Blutspende-Aktion Deutschlands
Am Dienstag, 2. August 2022 startete die 21. DRK-Blutspende in Tripsdrill. Organisator war wie jedes Jahr der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen mit ehrenamtlicher Unterstützung der DRK Ortsvereine Brackenheim, Eppingen, Kirchheim / Neckar und Sachsenheim, sowie die Familie Fischer, die Geschäftsführer des Erlebnisparks. Die Aktion fand dieses Jahr erstmals an zwei Orten gleichzeitig statt: von Dienstag, 2. bis Freitag, 5. August 2022 in einem Zelt am Haupteingang des Erlebnisparks – und von Dienstag, 2. bis Montag, 8. August 2022 (außer am Wochenende) in der Verbandssporthalle in Brackenheim, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr.
Jeder Spendende erhielt als Zeichen der Anerkennung vom Erlebnispark einen Tripsdriller Tages-Pass, der bis zum Ende der Saison 2022 einlösbar ist. 

Spende Blut in Tripsdrill
Helmut Fischer (Geschäftsführer Tripsdrill), Schirmherrin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Roland Fischer (Geschäftsführer Tripsdrill) und Holger Albrich (Bürgermeister von Sachsenheim)

Eröffnet wurde die Aktion von den Tripsdriller-Geschäftsführern Helmut und Roland Fischer sowie der Schirmherrin, Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. Diese betonte in ihrer Auftaktrede die Rolle des Erlebnisparks als Unterstützer der mittlerweile größten Blutspendeaktion Deutschlands: "Die Verknüpfung von Freizeit- und Erlebnis mit sozialem Engagement ist eine ganz vorbildliche Idee, die der Erlebnispark Tripsdrill bereits vor mehr als 20 Jahren ins Leben gerufen hat. Es ist mir deshalb eine große Freude, die Schirmherrschaft der traditionsreichen Blutspendenaktion des DRK in Tripsdrill in 2022 übernehmen zu dürfen."

Tripsdrill Eröffnung

Von links nach rechts: Roland Fischer (Geschäftsführer Tripsdrill), Helmut Fischer (Geschäftsführer Tripsdrill) und die Schirmherrin Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.

 

Auch Prof. Müller-Steinhardt vom DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg Hessen richtete sich bei der Eröffnung an die versammelte Menge. Täglich benötigen die DRK-Blutspendedienste
bundesweit etwa 15.000 Spender, um den Bedarf an Blutkonserven decken zu können. Davon etwa 1.800 in Baden-Württemberg und etwa 900 in Hessen.

Müller-Steinhardt Tripsdrill

 

Biker engagieren sich für die Blutspende - und helfen Kindern

Mit dabei waren auch wieder die Streetbunnycrew in ihren auffallenden pinken Häschen-Kostümen. Sie kommen jedes Jahr nach Tripsdrill und spenden ihre Eintrittskarten an Kinderheime.

Tripsdrill Bunny

Gemeinsam mit Schirmherrin Dr. Hoffmeister-Kraut spendeten die Bunnies symbolisch ihre Tripsdrill-Einlasskarten. Wer wollte konnte auch als Spender seine Eintrittskarte am Stand der Bunnies spenden. 

Eintrittskarten Tripsdrill

Lokale Unterstützung

Ministerin Hoffmeister-Kraut ging mit gutem Beispiel voran: Mit ihrer Blutspende wurde die 21. Blutspende in Tripsdrill eingeläutet. Ebenfalls „anzapfen“ ließen sich Tripsdrill-Geschäftsführer Helmut Fischer, Barbara Bosch als Präsidentin des DRK Baden-Württemberg sowie die Bürgermeister Thomas Vogl (Cleebronn), Ulrich Heckmann (Güglingen), Holger Albrich (Sachsenheim) und Diana Danner (Zaberfeld). Mit Dr. Michael Preusch, Georg Heitlinger und Tobias Vogt waren auch drei Landtagsabgeordnete aus zwei Wahlkreisen vor Ort.

Tripsdrill erste Blutspende

Wir sagen Danke!

Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern, die gekommen sind! Alle Tage der Tripsdriller Aktion waren ausgebucht und trotz großer Hitze und Ferienzeit haben wir gemeinsam eine tolle Aktion erlebt!

Die 21. DRK Blutspendeaktion in Tripsdrill wurde am Montag, 8. August 2022 erfolgreich beendet. Von Dienstag, 2. bis Montag 8. August nahmen fast 2.900 Spender an Deutschlands größter Blutspendeaktion teil – darunter auch wieder zahlreiche Erstspenderinnen und Erstspender.

Die DRK Blutspende in Tripsdrill motiviert jedes Jahr außergewöhnlich viele Erstspender
Dieses Jahr machten sie einen Anteil von 16,43% des gesamten Spendenaufkommens aus. Am Freitag, 5. August, wurde die Marke von 10.000 Erstspendern seit dem Debüt der gemeinsamen Aktion im Jahr 2001 geknackt. Als Nummer 10.000 wurde Nadia J. aus Rheinstetten ermittelt und mit einem Blumenstrauß vom DRK-Blutspendedienst sowie einem Tripsdriller Jahres-Pass überrascht.

Auch dem Erlebnispark Tripsdrill sagen wir ein herzliches DANKESCHÖN!

. . .
Greta Zicari DRK-Blutspendedienst
Greta

Wenn Greta nicht für das Magazin schreibt, findet ihr sie vermutlich draußen in der Sonne.

Referentin für digitale Kommunikation und Social Media beim DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg Hessen, Standort Frankfurt