Stellenangebote

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserer Abteilung Qualitätsmanagement als


Qualitätssicherheitsbeauftragten (m/w/d)


Der Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH ist zertifiziert nach DIN ISO 9001, 13485 und akkreditiert nach DIN ISO 15189, 17025, nach EFI und JACIE. Weitere Zertifizierungen nach DIN ISO 50001 befinden sich aktuell in der Bearbeitung. Mit den insgesamt 18 Instituten werden in der zentralen QM Abteilung in Frankfurt die Kommunikation mit den Kunden der Plasmaindustrie durchgeführt, die internen und externen Audits organisiert und über 8000 gelenkte Dokument (SOPs) strukturiert und aktualisiert.

Die QM Abteilung ist verantwortlich für die Durchführung von Management Reviews, für die Durchführung von Lieferantenbewertungen, und für die Effizienzkontrolle bei Prozessen die außerhalb der vorgegeben Spezifikation sind (OOS).

Ihre Aufgaben:

  • Qualitätssicherung

  • Schaffung der Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung, Einhaltung und Erfüllung der Aufgaben und der Ziele des Bereiches Qualitätsmanagement

  • Umsetzung der Vorgaben und der Ziele der Geschäftsführung und des QMB

  • Unterstützung des QMB bei der Schaffung der Rahmenbedingungen für die Erstellung, Lenkung, Verteilung, Archivierung von Dokumenten sowie Pflege des Site Master Files

  • Überwachung der korrekten Dokumentenrevision in den Fachabteilungen

  • Vorstellung wichtiger Qualitätsaspekte in den Sitzungen der Fachbereiche sowie die Koordination der Qualitätsziele zwischen den Fachabteilungen und Bereichen

  • Organisation, Durchführung und Dokumentation der internen Audits in Abstimmung mit dem QMB

  • Bewertung und Nachverfolgung von lokalen internen Auditberichten im Rahmen des internen Auditmoduls

  • Organisation und Begleitung von externen Audits wie Zertifizierungs- und /oder Akkreditierungsstellen, Landes- und Bundesoberbehörden sowie Plasmaverarbeiter, sowie Kontakt zu benannten Stellen in Absprache mit dem QMB

  • Information der jeweils betroffenen Mitarbeiter über Strukturen, Änderungen und Neuerungen im QM

  • Durchführung von QM - Schulungen


Für Ihre Leistungen bieten wir Ihnen:
  • Möglichkeit zur Weiterbildung zum Facharzt für Transfusionsmedizin

  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

  • eine zusätzliche Altersversorgung

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • strukturierte Einarbeitung

  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten und kompetenten Team

  • Kantine, Jobticket


Sie überzeugen mit:
  • einer ärztlichen Approbation, einer abgeschlossenen naturwissenschaftlichen, in der Regel biomedizinischen, Studienausbildung (BSc/MSc) oder einem alternativen Bildungsgang

  • Erfahrung in der Qualitätssicherung oder im Qualitätsmanagement im Arzneimittelbereich

  • selbstständigem Arbeiten und hohem Verantwortungsbewusstsein

  • aufgeschlossener und leistungsbereiter Persönlichkeit

  • Interesse an Forschung und Lehre

  • Teamgeist und Kollegialität


Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet zu besetzen.



  • Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns schon heute über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, ggf. Approbation) Unvollständige Bewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen.
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe der Kennziffer 36/2019 bis zum 13.11.2019 an folgende Adresse, bei E-Mail-Bewerbungen die Kennziffer unbedingt im Betreff angeben:

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH
Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie
Personalabteilung
Sandhofstraße 1
60528 Frankfurt
E-Mail:karriere-ffm@blutspende.de
www.blutspende.de