Stellenangebote

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Herstellung von Zelltherapeutika (GMP – Operator)


Medizinische Fachkräfte, Laboranten, Technische Assistenten, Naturwissenschaftler (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Herstellung zellbasierter Medikamente

  • Beachtung der Vorgaben der Guten Herstellungspraxis (GMP)

  • Durchführung zellbasierter Funktionsanalysen (Durchflusszytometrie, Eu-TDA-Assay)

  • Etablierung und Durchführen von Qualitätskontrollassays gem. Europäischer Pharmacopoeia

  • Arbeit in der GMP-Anlage, wobei Sie Ganzkörperschutzkleidung tragen (ca. 2/3 der Arbeitszeit)


Engagierte Menschen, die ihren Beruf nicht als Routine auffassen, sind uns hoch willkommen. Für Fragen steht Ihnen vorab Herr Professor Bönig (Tel. 069/6782-177) zur Verfügung.

Für Ihre Leistungen bieten wir Ihnen:
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

  • Jahressonderzahlung

  • zusätzliche Altersversorgung

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • keine regelhaften Nacht- und Wochenenddienste

  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten und kompetenten Team; strukturierte Einarbeitung

  • Kantine, Jobticket


Sie überzeugen mit:
  • einer abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter, Laborant, Medizinisch-technischer-, Biologisch-technischer Assistent oder einem naturwissenschaftlichen Hochschulstudium (B. Sc.)

  • aufgeschlossener und leistungsbereiter Persönlichkeit

  • Teamgeist und Kollegialität

  • Erfahrung mit GMP und Reinraumarbeit stärken Ihre Bewerbung, werden aber nicht vorausgesetzt


Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet zu besetzen.

  • Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns schon heute über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse). Unvollständige Bewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen.
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe der Kennziffer 39/2019 bis zum 27.10.2019 an folgende Adresse, bei E-Mail-Bewerbungen die Kennziffer unbedingt im Betreff angeben:

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH
Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie
Personalabteilung
Sandhofstraße 1
60528 Frankfurt
E-Mail:karriere-ffm@blutspende.de
www.blutspende.de