Stellenangebote

Wir suchen SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung Zelltherapie


Medizinische Fachkräfte (m/w/d) in Teilzeit (50 %)


Ihre Aufgaben:

  • Präparative und therapeutische Apheresen unter Aufsicht d. Arztes

  • Dokumentation aller Herstellungsprozesse, ggf. Einspeisung in EDV

  • Administrative Tätigkeiten (Einbestellungen, Bestellwesen, Anmeldung)

  • Überwachung der Einhaltung v. Wartungsintervallen aller Geräte der Abteilung,

  • Sicherstellen angemessener Materialbestände, einschl. Notfallkoffer

  • Durchführung und Überwachung von Hygienemaßnahmen incl. Dokumentation gemäß Hygieneplan

  • Blutentnahme, Anlage Dialysekanüle, Anlage Venenverweilkanüle

  • Vorbereitung + Überwachung von Transfusionen unter Aufsicht d. Arztes

  • Erstellung von ARM-Berichten

  • Verschickung Blutproben zur Diagnostik

  • Reklamationsmanagement

  • Prozessoptimierung und –validierung

  • Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten.


Für Ihre Leistungen bieten wir Ihnen:
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

  • Jahressonderzahlung

  • 30 Tage Jahresurlaub

  • betriebliche Altersversorgung

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Einsatz nach Dienstplan

  • gründliche und strukturierte Einarbeitung

  • Job-Ticket

  • Kantine


Sie überzeugen mit:
  • Einer abgeschlossenen Ausbildung als Gesundheits- und Krankenschwester/-pfleger, medizinische/r Fachangestellte/r oder einer vergleichbaren Qualifikation

  • Kenntnisse in der Arbeit mit modernen EDV-Anwendungssystemen (z. B. MS Office)

  • Erfahrungen in der Blutentnahme

  • zeitlicher Flexibilität und Belastbarkeit

  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst


Eine Stelle (Kennziffer 15/2019) ist im Rahmen eines Projektes zunächst auf 24 Monate befristet zu besetzen.

Eine weitere Stelle (Kennziffer 16/2019) ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung zunächst auf 12 Monate befristet zu besetzen.

  • Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns schon heute über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Arbeitszeugnissen). Unvollständige Bewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen.
Senden Sie Ihre Bewerbung bitte unbedingt unter Angabe der jeweiligen Kennziffer, Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins bis zum 30.04.2019, gerne auch per Email, an folgende Adresse:

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH
Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie
Personalabteilung
Sandhofstraße 1
60528 Frankfurt
E-Mail: karriere-ffm@blutspende.de
www.blutspende.de