Stellenangebote

Wir suchen SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt! Für unser Institut in Frankfurt suchen wir für unser Screeninglabor


eine/n leitende medizinisch-technische Assistenten (m/w/d) sowie eine Stellvertretung (m/w/d)


Sie untersuchen in unserem Labor mit Ihren Kollegen und Kolleginnen Blutproben auf transfusionsmedizinisch relevante Virusparameter (HIV, HCV, HBV, HAV und Pavovirus B19) mit Hilfe moderner molekularbiologischer Methoden (Realtime-PCR), infektionsserologischer Methoden und immunhämatologischer Methoden. Dabei werden Blutproben aus dem mitteleuropäischen Raum untersucht.

Neben allgemeinen Routinetätigkeiten organisieren Sie die Dienstpläne für die Mitarbeiter des Labors, beteiligen sich an der Ausbildung von neuen MTA-Mitarbeitern und unterstützen die Abteilungsleitung bzw. als Stellvertreter die Laborleitung in administrativen Tätigkeiten.

Eine selbständige und präzise Arbeitsweise, gute Umgangsformen, viel Engagement und Freude an Teamarbeit sind Voraussetzungen, die Sie für Ihre neue Tätigkeit mitbringen. Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und die Erkenntnis der medizinischen Konsequenzen bei der Herstellung von Blutprodukten zeichnet Sie aus.

Fundierte Erfahrungen im Spenderscreeninglabor stellen für diese Tätigkeit eine unabdingbare Voraussetzung dar. Sie sind bereits Mitarbeiter/-in unseres Labors und möchten mehr Verantwortung übernehmen, dann bewerben Sie sich. Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Schmidt gerne zur Verfügung (Tel. 069/6782-241).

  • Bewerbung

Wenn Sie sich mit den oben genannten Aufgaben identifizieren können, freuen wir uns schon heute auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte unter der Kennziffer 09/2019, gerne auch per Email bis zum 21.02.2019 an folgende Anschrift senden:

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH
Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie
Personalabteilung
Sandhofstraße 1
60528 Frankfurt
E-Mail: karriere-ffm@blutspende.de
www.blutspende.de