Stellenangebote

Wir suchen SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Zur Verstärkung unseres Technischen Dienstes suchen wir am Standort Mannheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:


Meister oder Staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik / Lüftungs-, Kälte-, Anlagenbau (m/w)


Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige, Instandhaltung und Betreuung des Bereiches Elektrotechnik inkl. Durchführung der DGUV V3 Prüfungen und deren Dokumentation

  • Prüfungen an Heizung-, Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik und deren Mess- und Regelsysteme

  • Sicherstellung der Funktions- und Betriebssicherheit der vorgenannten technischen Anlagen

  • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlichen, medizinischer und GMP/GLP Vorschriften

  • Unterstützung und Beratung des Technischen Leiters in allen Fragen des Technischen Dienstes

  • Erstellung und Pflege technischer Dokumentation, SOP’s , Verfahrensanweisung und Revisionsunterlagen

  • Mitwirkung in den Bereichen: Planung von Sanierungen und Umbauten und Arbeitssicherheit


Für Ihre Leistungen können wir folgendes bieten:
  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

  • Jahressonderzahlung

  • 30 Tage Urlaub

  • Betriebliche Altersversorgung

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten und kompetenten Team

  • Moderne Arbeitsbedingungen

  • Strukturierte und systematische Einarbeitung



Wenn Sie bei uns anfangen wollen, sollten Sie folgendes mitbringen:
  • Eine Abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker oder Meisterausbildung der oben genannten Fachrichtung oder vergleichbare Berufserfahrung.

  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Vorschriften, insbesondere der der DGUV Vorschriften

  • Gute Kenntnisse in der Qualifizierung und Wartung von Anlagen nach GMP / GLP

  • Gute Kenntnisse der MS-Office Software sind notwendig.

  • Kenntnisse in einer Facility Management Software wären vorteilhaft

  • für die Position angemessenen Berufserfahrung

  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Organisationsvermögen, Flexibilität sowie Verantwortungsbereitschaft.

  • Ständige Bereitschaft zur Weiterbildung und zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands

  • Teilnahme an der Rufbereitschaft des Technischen Dienstes


Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Technische Leiter Herr Baumann unter der Rufnummer 0174 3377 151 zur Verfügung.

  • Bewerbung

Wenn Sie sich mit den oben genannten Aufgaben identifizieren können, freuen wir uns schon heute auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühesten Eintrittstermins, bis zum 26.11.2018 an folgende Anschrift senden:

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH
Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie
Frau Lasogga
Friedrich-Ebert-Straße 107
68167 Mannheim
E-Mail: karriere-man@blutspende.de
www.blutspende.de