Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Ärzteteams suchen wir eine / einen


Ärztin / Arzt in Teilzeit 50 % Standort Kassel


mit der Möglichkeit zur Weiterbildung im Fachgebiet Transfusionsmedizin. Erfahrungen oder ein Facharzt auf dem Gebiet der Transfusionsmedizin oder eines anderen Fachgebietes sind von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Unser Institut versorgt das Klinikum Kassel vollumfänglich sowie weitere 53 nordhessische Krankenhäuser und ambulante medizinische Einrichtungen mit Blutkomponenten, Stammzellpräparaten, immunhämatologischen Laborleistungen und konsiliarischen Beratungen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Untersuchung von Blut-, Plasma-, Thrombozyten- und Stammzellspendern

  • Medizinische Betreuung der Blutspender

  • Überwachung der maschinellen Plasmapheresen und Zytapheresen

  • Überwachung der Immunhämatologischen Laboruntersuchungen, Überprüfung und Freigabe der medizinischen Befunde

  • Abklärung und Bewertung von Nebenwirkungen im Rahmen der Hämotherapie

  • Konsiliarische labordiagnostische und hämotherapeutische Beratungen der ärztlichen Kollegen und des Krankenpflegepersonals in den Kliniken unseres Einzugsgebiets im 24 Stunden Service

  • Teilnahme an den ärztlichen Rufbereitschaftsdiensten


Selbstverständlich werden Sie in allen genannten Aufgaben gründlich eingearbeitet und betreut. Die Einarbeitungszeit beträgt in der Regel 6 Monate, danach erfolgt die Teilnahme an den Rufbereitschaftsdiensten. Mit Ihrer Aus- und Weiterbildung können Sie die fachärztliche Anerkennung für Transfusionsmedizin erlangen. Die volle Weiterbildungsermächtigung liegt vor.

Wir suchen Mitarbeiter, die Spaß am Umgang mit Menschen haben, gerne im Team arbeiten, zeitlich flexibel und belastbar sind.

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung auf der Grundlage des Tarifvertrages der Länder (TV-L) gemäß den Sonderregelungen für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken, einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung.

Sollten Sie Rückfragen haben, so steht Ihnen unser Institutsdirektor Herr MUDr. W. Sireis unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0561 8793 200. Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen), da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

  • Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH
Institut Kassel
- Personalabteilung -
Mönchebergstraße 57
34125 Kassel
E-Mail: karriere-kas@blutspende.de