Stellenangebote

Für ein Kooperationsprojekt zwischen dem Institut Ulm und einem externen Kooperationspartner suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


MTLA (w/m/d) - Ulm


Ihre Aufgaben:

  • Arbeiten nach guter Labor-/Herstellungspraxis (GMP)

  • Herstellung von Therapeutika aus Stammzellen im Reinraum nach GMP Richtlinien unter Einhaltung der Qualitäts- und Sicherheitsstandards

  • Durchführung von Qualitätskontrollen


Für Ihre Leistungen bieten wir Ihnen:
  • Ein umfangreiches Vergütungspaket mit Gehalt nach TV-L, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und eine überdurchschnittliche Altersversorgung, damit Sie für die Zukunft planen können

  • 30 Tage Urlaub zur freien Verfügung

  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement – von Arbeitsplatz bis e-Bike

  • Strukturierte und systematische Einarbeitung in den Bereich der innovativen Zelltherapeutika

  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen damit Sie stets auf dem aktuellen Stand sind

  • Job-Ticket und Kantine


Sie überzeugen mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung als MTLA

  • Molekularbiologische Vorkenntnisse wären von Vorteil sind jedoch keine Voraussetzung

  • Verantwortungsbewusstes und selbstständiges Arbeiten

  • Flexibilität und Teamfähigkeit

  • Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt gemeinsam mit unserem Team die Zukunft gestalten zu wollen?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit. Diese senden Sie bitte bis zum 28.02.2021 an:


DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH
Institut Ulm
Personalabteilung
Helmholtzstr. 10
89081 Ulm
E-Mail: karriere-ulm@blutspende.de
www.blutspende.de