Stellenangebote

Für ein Kooperationsprojekt zwischen dem Institut Ulm und einem externen Kooperationspartner suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Quality Assurance Manager / QA Manager (m/w/d) - Ulm


Ihre Aufgaben:

  • Implementierung und Überwachung des QA Systems, der SOPs und Prozeduren für ein neues ATMP

  • Mitwirkung bei der Organisation von QA relevanten Aspekten des Projektes, u. a. Technologietransfer, Qualifizierung und Validierung

  • Review der Herstellungsdokumentation und Dürchführung interner Audits

  • Erstellung, Review und Genehmigung von Dokumenten (Batch Records, Auditberichte, Protokolle, weitere cGxP-Dokumente)

  • Mitwirkung an Change Controls, CAPAs, OOS-Untersuchungen und deren Bewertung

  • Erstellung von Schulungsunterlagen und Durchführung von Mitarbeiterschulungen sowie der Schulungsdokumentation, Koordination und Mitwirkung an der Erstellung regelmäßiger Berichte, Vorbereitung von externen Audits und Inspektionen

  • Kontaktperson für den Projektpartner in der Durchführung des Projektes


Für Ihre Leistungen bieten wir Ihnen:
  • Ein umfangreiches Vergütungspaket mit Gehalt nach TV-L, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und eine überdurchschnittliche Altersversorgung, damit Sie für die Zukunft planen können

  • 30 Tage Urlaub zur freien Verfügung

  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement – von Arbeitsplatz bis e-Bike

  • Strukturierte und systematische Einarbeitung

  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen damit Sie stets auf dem aktuellen Stand sind

  • Job-Ticket und Kantine


So überzeugen Sie
  • Bachelor oder Masterabschluss in Biotechnologie, Molekulare Medizin, Biologie, Chemie oder vergleichbarem Studienfach mit einschlägigen Qualifikationen für die genannten Aufgaben

  • Interesse an der Entwicklung neuer Zelltherapeutika

  • Eigenverantwortliches, selbstständiges und kooperatives Arbeiten sowie Teamfähigkeit und hohe Zuverlässigkeit

  • Kenntnisse und Erfahrungen in Zellkultur, einschließlich Erfahrungen mit mesenchymalen Stammzellen (MSC) und der Kryokonservierung von Zellen oder Kenntnisse und Erfahrungen in mikrobiologischen durchflusszytometrischen Untersuchungsverfahren sind wünschenswert

  • Vorerfahrungen im Technologietransfer und der Qualifizierung und Validierung pharmazeutischer Herstellungsverfahren sind wünschenswert

  • Fließende Kenntnisse in Deutsch und Englisch

  • Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt gemeinsam mit unserem Team die Zukunft gestalten zu wollen?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit. Diese senden Sie bitte bis zum 28.02.2021 an:


DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbH
Institut Ulm
Personalabteilung
Helmholtzstr. 10
89081 Ulm
E-Mail: karriere-ulm@blutspende.de
www.blutspende.de