Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie Frankfurt am Main
Molekulare Virusdiagnostik

Aufbau und Ziele

  • Sicherheit der Blutprodukte
  • Genotypisierungen von Pathogenen
  • Untersuchung der transfusionsmedizinischen Relevanz von neuen Pathoge­nen
  • Untersuchung von Fensterphasenproben

Diagnostik/Angebote/Methoden

  • Molekularbiologische Untersuchungen auf HIV-1, HBV, HCV, HAV und PB19
  • Antikörpernachweis:
    • ChLIA Anti-HBc, Anti-HCV, Anti-HIV-1/2, Anti-CMV, Anti-TPHA, Anti-HAV (IgM), Anti-HBc (IgM), Anti-HBs
    • Immunoblot: Anti-HCV, Anti-HIV-1/2
  • Antigennachweis:
    • HBsAg, HBV Neutralisation

Herstellung von IVDs

  • Seit dem 30.10.2006 erfolgt das molekularbiologische Spenderscreening mit CE zertifizierten IVD (DRK HIV-1 PCR Kit, DRK HBV PCR Kit und DRK HCV PCR Kit). Für weitere Informationen zu den IVDs stehen Ihnen die Ansprechpartner der Abteilung molekulare Virusdiagnostik gerne zur Verfügung.

Wissenschaftliche Mitarbeiter
Bereichsleiter: Prof. Dr. med. Michael Schmidt
Abteilungsleiter: Apotheker Kai Hourfar

Stufenplanbeauftragter: Prof. Dr. med. Michael Schmidt
Leitende MTA Spenderscreening: Frau C. Schinzel

Dienstzeiten:
Einzelproben, die bis 08.00 Uhr das Institut erreichen, können in der Regel noch am gleichen Werktag untersucht werden.

 

Abteilung molekulare Virusdiagnostik:
Fax: 069 - 6782-4962

Sekretariat:
Tel.: 069 - 6782-361

Ansprechpartner:
Apotheker K. Hourfar: 069 - 6782-368
Prof. Dr. med. Michael Schmidt:
069-6782-241

Abteilung Spenderscreening:
Fax: 069 - 6782-220

Ansprechpartner:
Frau C. Schinzel 069 - 6782-137
Prof. Dr. med. Michael Schmidt
069 - 6782-241