150 Jahre Rotes Kreuz und 60 Jahre DRK-Blutspende in Hessen
Wir haben im vergangenen Jahr kräftig gefeiert:

Fotomosaikaktion „150 Jahre und Du“: Zeigen Sie Gesicht

Anlässlich des Doppeljubiläums machte der DRK-Blutspendedienst seine Lebensretter 2013 sichtbar. Denn als Blutspender machen Sie mit Ihrer Spende den Patienten in den Krankenhäusern das wertvollste Geschenk, welches ein Mensch geben kann.
So wurde es Zeit, dies auch zu zeigen.

Knapp 5.000 Spender und Ehrenamtliche beteiligten sich bei mehr als 80 Blutspendeterminen an der Aktion und ließen sich als Lebensretter fotografieren. Wir waren beispielsweise in Holzmaden, Schafheim, Hanau, Eigeltingen, Stuttgart, Immendingen, Babenhausen, Birkenau, Frankfurt, Kehl, Tripsdrill, Mannheim, Öhningen, Tittisee, Pfilztal, Reinheim und und und.

Alle Fotos zusammen ergeben das Logo des Deutschen Roten Kreuzes.

Die erste DRK-Blutspendestaffel reiste unter dem Motto „Mit vereinten Kräften Leben retten“ an 210 Orte in den beiden Bundesländern Baden-Württemberg und Hessen.

Unter dem Motto „Mit vereinten Kräften Leben retten“ wurde das DRK-Staffelholz 2013 an 210 Orte quer durch die beiden Bundesländer Baden-Württemberg und Hessen getragen. Wir wollten mit der Blutspendestaffel auf das Thema Blutspende aufmerksam machen und den Menschen bewusst machen, wie wichtig Blutspenden ist. Täglich werden in Deutschland 15.000 Blutspenden für die Versorgung von Kranken und Verletzten benötigt, in Hessen sind es täglich 1.000 und in Baden-Württemberg 2.000 Blutspenden. Da Blut ein Organ ist und nicht künstlich hergestellt werden kann, zählt jede Spende. Blutspender helfen beispielsweise einem Krebspatienten, dessen Chemotherapie zu einer vorübergehenden kompletten Unterdrückung der körpereigenen Blutbildung führt und der lebenswichtig auf Blutübertragungen angewiesen ist.

Die Blutspende beim DRK ist die größte Bürgerinitiative in Deutschland. Nur mit vereinten Kräften gelingt es uns Leben zu retten. Der DRK-Blutspendedienst Baden Württemberg-Hessen gGmbH versorgt mit den bei den mehr als 5.500 Blutspendeaktionen gewonnenen Blutspenden ca. 440 Krankenhäuser in Baden-Württemberg und Hessen mit Blut und Blutprodukten und stellt so ca. 90 Prozent der Versorgung in den beiden Bundesländern sicher.

Mehr als 34.000 Spender und 210 prominente Schirmherren waren bei der ersten DRK-Blutspendestaffel im vergangenen Jahr dabei.

Wir sagen DANKE für diese gelungene Aktion und vermitteln mit der Fotogalerie ein paar Eindrücke.